Bestätigen »
Ablehnen »
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.
mehr erfahren / Datenschutzeinstellungen »
Sie sind hier: Landesgruppen / Niedersachsen

 

Landesgruppe Niedersachsen

 

Kontaktadresse  |  Clublokal  |  Mitgliedschaft

 

   

 

Die Landesgruppe Niedersachsen des DAVC e.V. wurde am 6. April 1979 von 26 Mitgliedern als 12. von heute 16 Landesgruppen gegründet. Aktuell pflegen und restaurieren ca. 70 Mitglieder den Bestand von nahezu 100 Fahrzeugen, wobei neben überwiegend PKW auch Motorräder und Nutzfahrzeuge vertreten sind.

Die Markenvielfalt des DAVC spiegelt sich auch in der LG Niedersachsen wieder. Das Spektrum reicht dabei von A wie Austin, bis Z wie Zündapp, vom Sizaire et Naudin von 1908 über Vorkriegsklassiker wie Hanomag, Morris oder Fiat bis hin zu Fahrzeugen der 60er und 70er Jahre wie Mercedes Benz, Porsche, Opel oder Jaguar. Aber auch Youngtimer wie z.B. VW Käfer oder Audi 80 sind in der LG vertreten und willkommen.

Unsere monatlichen Clubabende lassen, neben den obligatorischen „Benzingesprächen“, auch Freiraum für andere Themen, sodass sich vom Oldtimervirus nicht so stark infizierte Partner oder Partnerinnen ebenfalls wohlfühlen und regelmäßig teilnehmen. Neben den Clubabenden organisiert die Landesgruppe natürlich eigene Ausfahrten oder nimmt an Ausfahrten anderer Clubs teil. Nichts ist doch schöner, als sich bei sonnigem Wetter, inmitten einer Schlange alten Blechs durch eine reizvolle Landschaft zu bewegen und dabei die Vielfalt unserer alten Fahrzeuge einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Aber auch die aktive Teilnahme an Oldtimermessen oder Veranstaltungen, bei denen es im weitesten Sinne um die Pflege des Automobilen Kulturgutes geht, sind Bestandteil des Clublebens. Letztlich sei noch erwähnt, dass die gegenseitige Unterstützung mit Rat und Tat bei der Lösung technischer Probleme eine Selbstverständlichkeit ist.

Im Bereich  „Über uns/DAVC-Mitgliedschaft"  auf der Hauptseite sind die aktuellen Mitgliedsbeiträge aufgeführt, als einmalige Aufnahmegebühr erhebt die Landesgruppe Niedersachsen einen Betrag von 35 €.

 

(weitere Infos zu unserer Landesgruppe finden Sie unter  `Sonstiges´)


 

 

Kontaktadresse

DAVC
LG Niedersachsen

Hasselfeldstraße 11
30926 Seelze

Telefon 0511/482723
E-Mail Kontakt


 

Clublokal

Hotel Hennies
Hannoversche Straße 40
30916 Isernhagen
OT Altwarmbüchen

Telefon 0511/90180

Clubabend:
jeden 1. Freitag im Monat

Eintreffen      :19.3o Uhr

Sitzungsstart: 20.15 Uhr

Antrag-Download
Mitgliedschaft im DAVC e.V.

 


Wachwechsel im Vorstand der LG Niedersachsen

Anlässlich der JHV der LG Niedersachsen am 18.6.2021 vollzog sich ein Wachwechsel im Vorstand.  Bereits seit Anfang des Jahres bekundeten der bisherige Präsident, Wolfgang Bolsums, und der 1. Vize, Waldemar Lechelt, ihren Wunsch, den Staffelstab zur Führung der Landesgruppe weiterzureichen.

Coronabedingt konnte dies allerdings erst am 18.6.21 im Rahmen einer Präsenzveranstaltung durch eine Neuwahl des Vorstandes vollzogen werden. Einstimmig wurde nach den neuesten satzungsbasierten Vorgaben des DAVC von den Mitgliedern der LG Niedersachsen der neue Präsident, Thomas Glasewald, gewählt sowie der neue 1. Vize, Paul Zimmermann. Sowohl der Schatzmeister, Thomas Bakuhn, als auch die Schriftführerin, Marina Feist, sind in ihren bisherigen Funktionen bestätigt worden. Der neue Präsident und sein künftiger 1. Vize sind langjährige Mitglieder in der Landesgruppe und genießen einen ausgezeichneten technisch-fachlichen Ruf, den sie sich aufgrund jahrzehntelanger Erfahrungen mit ihrem eigenen Oldtimer-Fuhrpark erworben haben. In ihrer menschlich sympathischen Art bleiben sie auch in ihren neuen Rollen gern gesuchte Ansprechpartner und auch Berater für alle Mitglieder.                                                                                                                                                                          

Bei der Übergabe der Vorstandsämter unterstrich Wolfgang Bolsums, dass er seine 14 Präsidentschaftsjahre als eine sehr positive Erfahrung in Erinnerung behalten werde. Es gab unendlich viele interessante Aufgabenstellungen, die er immer gern und mit sehr großer Freude erfüllt habe. Auch die große Anzahl wertvoller Begegnungen sowie freundschaftlicher Kontakte mit den Mitgliedern hätten viel Spaß gemacht. Hier schloss er die jahrelange Zusammenarbeit mit allen anderen Vorstandsmitgliedern ausdrücklich ein. Nicht zuletzt konnten auf diese Weise kleinere und größere Probleme stets schnell und wirkungsvoll gelöst werden. Seinem 1. Vize, Waldemar Lechelt, der nach nunmehr 10 Jahren auch sein Amt niederlegte, dankte Wolfgang für seine unkomplizierte und kreative Mitarbeit, was sich direkt im Anschluss daran in seiner einstimmigen Wahl zum künftigen LG-Internet-Beauftragten niederschlug.

Mit sehr schönen und reichlich gefüllten Präsentkörben bedankte sich sodann der neu gewählte Vorstand im Namen aller Mitglieder bei Wolfgang und Waldemar für ihre jahrzehntelange Vereinsarbeit und sorgten so noch rechtzeitig vor den Sommertagen für eine Vorfreude auf  italienische Momente in deren eigenen Gärten.

Erstmalig und zu guter Letzt gab es bei der Hauptversammlung eine „Video-Schalte“ mit der neuen DAVC-Präsidentin, Dr. Barbara Kieslich, und ihrer Schatzmeisterin, Gabriele Kofler. Beide nahmen gerne die Gelegenheit wahr, sich vorzustellen und einige Grundsätze ihrer künftigen Arbeit im Gesamtvorstand zu erörtern. Sie gratulierten dem neu gewählten Vorstand der LG Niedersachsen zur Wahl und wünschten ihm für ihre Arbeit viel Glück und Erfolg.