okWir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.
mehr erfahren »
Sie sind hier: Start / EU - DSGVO

 

 

Der Vorstand des DAVC hat im schriftlichen Umlaufverfahren am 16.05.2018 folgenden Beschluss gefasst:

Zur Erfüllung der Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der EU und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) wird die folgende Datenschutzordnung erlassen.

 

Datenschutzordnung

 

Der Verein erhebt, verarbeitet, speichert und nutzt gemäß Art. 6 Abs1 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) personenbezogene Daten unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung der gemäß der Satzung festgelegten  Zwecke und Aufgaben, darunter, Anschriften, Ehrungen, Mitgliederverwaltung und  Buchhaltung. Hierzu bedient sich der Verein der Vereinssoftware MGVO und hat mit der Firma IBB Solutions, Akazienweg 23, 74924 Neckarbischofsheim, einen Datenauftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Im Rahmen der Erforderlichkeit –Beitragsbemessung, Zuordnung zu Landesgruppen, Versand von Mitgliederinformationen und Clubzeitung- werden insbesondere folgende Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse erhoben, zu denen ausschließlich der Vorstand des DAVC und, bezogen auf die Landesgruppen, nur der jeweilige Landesgruppenvorstand Zugang haben.

a)      Name, Vorname(n), Familienstand

b)     Geburtsdatum,

c)     Geburtsname,

d)     Anschrift,

e)     Beginn und Beendigung der Mitgliedschaft im DAVC,

f)      persönliche Erreichbarkeiten (Telefon / Handy / Telefax / E-Mail)

g)     Bankverbindung bei Bankeinzug der Mitgliedsbeiträge.

h)     Fahrzeuge, evtl. mit Bildern und Nummernschildern, im Rahmen von Ausfahrten, Ausstellungen, Veranstaltungen sowie Teilnehmer- und            Gewinnerlisten

 

Durch die Mitgliedschaft im Verein und die damit verbundene Anerkennung der Satzung stimmt jedes Mitglied der Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung und Übermittlung) und Nutzung seiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke zu. Eine anderweitige Datenverwendung (z. B. Datenverkauf) ist nicht erlaubt und findet auch nicht statt.

Der Zugang zu den persönlichen Daten ist dreifach durch eine Kennziffer, Benutzerkennung und Passwort geschützt. Betriebsprogramme und Virenschutzprogramme werden ständig aktualisiert.

Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und  DS-GVO besteht das Recht auf Auskunft über gespeicherte personenbezogene Daten, deren Empfänger sowie Zweck der Speicherung, Berichtigung, Löschung oder Sperrung von Daten. Im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft werden die Daten nach zwei Jahren gelöscht, es sei denn, gesetzliche Vorschriften verlangen eine längere Aufbewahrung (z.B. Steuerunterlagen)

Eine Mitteilung über die Daten der Vereinsmitglieder untereinander erfolgt nur, soweit das BDSG und die DSGVO dies zulassen (begründeter Antrag an den Vorstand).

Zuständig für die Sicherstellung der Aufgaben und Pflichten nach dem BDSG und der DSGVO ist der Datenschutzbeauftragte des Vereins,

 

Herr

Thomas-Frank Hahn

e-mail: thomas-frank.hahn@synthesis-bs.de

 

Aufsichtsbehörde ist der

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Baden-Württemberg,

Postfach 102932,

70025 Stuttgart,

Tel.:0711 6155410,

e-mail: poststelle@lfdi.bwl.de

 

da der Verein im Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart (VR 1715) eingetragen ist. Darüber hinaus besteht das Recht zur Beschwerde bei der für den Verein zuständigen Aufsichtsbehörde.

Die ordnungsgemäße Erfüllung der Aufgaben und Zwecke des Vereins setzt die Erhebung und Nutzung der vorbezeichneten Daten voraus. Jedes Mitglied hat das Recht, der Nutzung seiner Daten gegenüber dem Vorstand schriftlich zu widersprechen und Löschung im gesetzlichen Rahmen zu verlangen. Eine Fortsetzung der Mitgliedschaft ist dann allerdings nicht möglich.

 

Georg Sewe                                              Peter-Ulrich Gilb

Präsident                                                   Vizepräsident

 

Ingo Jobmann                                          Peter-H. Sauer

2. Vizepräsident                                        Schriftführer

 

Hier finden Sie die als PDF die

Datenschutzordnung DEUTSCHER AUTOMOBIL-VETERANEN CLUB e.V.