Sie sind hier: Landesgruppen / Ostsee / Aktuell

 

Landesgruppe Ostsee - Aktuell

 

 

 

DAVC  7-Türme-Veteranen-Fahrt 2017

Nicht immer kann das Wetter so traumhaft sein, wie im letzten Jahr. Der erste Tag zeigte sich von der regnerischen Seite. Aber die sehr interessante und abwechslungsreiche Streckenführung durch die Wilster Marsch und entlang der grünen Küstenstraße bis nach Friedrichskoog sowie zum Übernachtungsziel in Heide hat die ohnehin kaum getrübte Stimmung wieder wettgemacht.


Die wahre Entschädigung trat dann am zweiten Tag ein. Der Himmel zeigte sich von einer seiner schönsten Seiten. Das nasse Element kam nur beim Angeln eines Fisches kurz nach dem Start in Heide und beim Befördern eines randvoll mit Wasser gefüllten Bechers über eine Hindernisstrecke am Zielort in Travemünde zum Tragen.


Wir danken allen Fahrern und Mitfahrern für die Teilnahme an dieser Veteranen-Rallye und für die außerordentlich positiven Rückmeldungen! Die Veranstaltung lebt im Wesentlichen von und mit den Teilnehmern und den anregenden Gesprächen unter sympathischen Oldtimerfreunden. Dies war auch in diesem Jahr wieder zu spüren.

Die Preisverleihung im Travemünder Brügmanngarten war ein weiteres Mal der gelungene Abschluss der 7-Türme-Veteranen-Fahrt 2017. Für alle Teilnehmer, die sich gerne noch einmal ihr Ergebnis ansehen möchten, haben wir die Ergebnisliste als pdf zum Download bereitgestellt.

Eine Zusammenstellung der schönsten Fotos ist in Vorbereitung und wird demnächst auf dieser Seite zu sehen sein.

Wir würden uns freuen, wenn der/die eine oder andere bei der nächsten Veranstaltung wieder mit dabei ist oder uns bei den regelmäßig stattfindenden Clubtreffen besucht.

Ihr / Euer Organisationsteam

 

 

DAVC 7-Türme-Veteranen-Fahrt 2017

 

am 9. und 10. September 2017

 

Liebe Oldtimerfreunde,

die Vorbereitungen für unsere 7-Türme-Veteranen-Fahrt 2017 sind abgeschlossen. Herzlich willkommen sind drei- und vierrädrige Veteranenwagen sowie Motorräder, die vor dem 31. Dezember 1992 hergestellt wurden. Da es sich um eine touristische Ausfahrt handelt, findet keine Einteilung der Fahrzeuge in Klassen statt.


Die attraktive Fahrtroute mit Start in der historischen Lübecker Altstadt führt uns auf romantischen Straßen durch kleine Dörfer Richtung Westen durch die Wilster Marsch bis nach Burg. Die Mittagspause legen wir in Neuendorf-Sachsenbande ein. Nach Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals geht es streckenweise entlang der grünen Küstenstraße weiter bis nach Friedrichskoog am Biosphärenreservat im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und anschließend nach Heide, wo wir übernachten werden. Bei einer Abendveranstaltung im Hotel bietet sich Gelegenheit zu einem Gedankenaustausch rund um das Oldtimerhobby zwischen unseren Clubmitgliedern und den Teilnehmern.

Auch der zweite Tag hält unbekannte und überraschend schöne Strecken bereit. Nach der Fahrt durch den Naturpark Aukrug bei Neumünster führt uns der Weg weiter durch die Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz. Nach einem Zwischenstopp in Nettelsse zur Mittagspause geht es wieder zurück an den Ostseestrand nach Travemünde.

Wir sind überzeugt davon, dass wir die Fahrt auch in diesem Jahr zu äußerst günstigen Konditionen anbieten können. Das Nenngeld beträgt für jedes Automobil und jedes Motorrad einschließlich Fahrer 265,00 €. Jeder Beifahrer kann für 195,00 € an der Veranstaltung teilnehmen. Das Startgeld beinhaltet die Übernachtung sowie eine Vollverpflegung für die Zeit der Veranstaltung. Hinzu kommt gegebenenfalls ein Einzelzimmerzuschlag.


Die vollständige Ausschreibung mit Nennungsformular können Sie HIER abrufen. Sie steht auch unter TERMINE auf unserer Internetseite zum Download zur Verfügung. Weitere Details enthält auch unser Flyer, der Anfang Februar 2017 ebenfalls unter TERMINE abrufbar sein wird.


Die Organisationsleitung liegt in den Händen der Landesgruppe Ostsee e.V. im DAVC.
Als Ansprechpartner stehen Georg Sewe, Tel.: 0172-3235005 und Hanni Reese, Tel.: 0176-24403774 zur Verfügung. Unsere E-Mail-Adresse lautet 7-tuerme-vf@online.de.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihre Teilnahme!                              Achtung: Nachmeldungen sind noch möglich!
 

 

 

 

Oldtimertreffen und Teilemarkt 2017

Nicht das erhoffte Traumwetter, aber Sonnenschein und angenehme Temperaturen – hervorragende Bedingungen, um mit dem Old- oder Youngtimer nach Lübeck-Blankensee zur Jubiläumsveranstaltung der DAVC Landesgruppe Ostsee e.V. zu kommen.

30 Jahre Oldtimertreffen und Teilemarkt.

Diesen Geburtstag konnten auch einige Fahrzeuge feiern, für die eine besondere Fläche reserviert worden war.
Über 1000 Fahrzeuge aller Art, die älter als 20 Jahre sind, haben für eine eindrucksvolle Kulisse gesorgt, darunter in diesem Jahr auch sehr viele Zweiräder. Wir bedanken uns für das rege Interesse an dieser Veranstaltung bei allen Old- und Youngtimerfreunden.


Großes Interesse bestand auch an unserem Fragespiel. Die richtige Antwort lautete: 30 Jahre. Eine Teilnahme an einer Oldtimerausfahrt [Tagesfahrt] der Landesgruppe Ostsee für 2 Personen mit dem eigenen Old- oder Youngtimer, wahlweise als Mitfahrer, einschließlich aller Kosten für Verpflegung haben gewonnen:

Torsten Michaelsen
Werner Böhm
Michael Schröfl


Wir gratulieren den Gewinnern und danken allen Oldtimerfreunden für ihre Teilnahme an dem Fragespiel!

Interessante Eindrücke dieser Veranstaltung vermitteln auch die folgenden Bilder:

 

 

DAVC Deutschlandtreffen 2017 

20. – 23. Juli  in Lübeck    

 
… im Herzen der Hanse … Das ist das Motto des Deutschlandtreffens 2017 für DAVC-Mitglieder. Als Keimzelle der Hanse gilt ein zwischen Hamburg und Lübeck 1241 geschlossenes Bündnis. In dieser Tradition verbunden, sind wir, die Landesgruppen Ostsee und Hanse, zurzeit intensiv mit der Organisation befaßt. Zentraler Ort und Ausgangspunkt für die beiden geplanten Ausfahrten ist ein Hotel am Rande der historischen Lübecker Altstadt. Die Teilnehmerzahl ist abhängig von der Hotelkapazität. Im Augenblick planen wir mit 100 Fahrzeugen.
Die erste Ausfahrt am Freitag führt uns nach Schwerin mit Besichtigung des Schlosses mit Stilelementen aus verschiedenen Epochen. Nach dem Mittagessen in der Orangerie geht es an die Ostsee. Ziel der zweiten Ausfahrt am Samstag ist Hamburg mit einer Barkassenfahrt durch den Hafen und die Speicherstadt.
Abgerundet wird der Aufenthalt im Norden durch eine Besichtigung der Lübecker Altstadt und durch abendliche Veranstaltungen an Orten mit besonderem Flair.  

Weitere Information enthält unser Flyer, der mit der CM 4 /2016 verteilt wird und zum Download zur Verfügung steht, ebenso wie der Anmeldebogen, mit dem die verbindliche Anmeldung vorgenommen werden kann.

Download Flyer

Download Anmeldebogen

                                                     Download Stadtplan

Hinweis: Für die Präsentation der Fahrzeuge steht uns der Lübecker Markt leider nicht zur Verfügung. Stattdessen findet die Fahrzeugpräsentation auf dem Koberg statt, ein ebenfalls mittelalterlicher Platz, umgeben von historischen Bauten, wie dem Heiligen-Geist-Hospital und der Jakobikirche.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!